Dagmar Metzger

Sie bleibt sich treu und nimmt das, was in unserer Verfassung steht - “Abgeordnete sind ihrem Gewissen verpflichtet” - ernst: Dagmar Metzger. Obwohl ich inhaltlich ganz anderer Meinung bin als Frau Metzger, achte und respektiere ich ihre Haltung. Das Demokratieverständnis unserer Parteien zeugt mehr von großem Machtverständnis als von Ãœberzeugung. Ich hätte es sehr schade gefunden, wenn Frau Metzger ihr Mandat niedergelegt hätte. Dass sie im Landtag bleibt ist ein Sieg für unsere Demokratie - über die Selbstherrlichkeit der Parteien hinweg. In diesem Land gibt es jedes Mal einen Aufstand, wenn Menschen aus den Reihen ihrer Partei scheren. Warum eigentlich? In anderen Ländern ist so etwas alltäglich. Die alten, starren Parteienkonstellationen sind völlig überholt. Die besten Debatten im Bundestag sind immer dann, wenn die Fraktionsdisziplin aufgehoben wurde. Warum kann das Beste nicht zur alltäglichen Praxis werden? Wäre einfach zu schön… stefanie

2 Responses to “Dagmar Metzger”

  1. blogsgesang Says:

    Dazu kann man nur Ja sagen, zumal bisher oft jene, die wie Dagmar Metzger handelten, böse Vorwürfe zu hören bekamen. Mehr:

    http://www.blogsgesang.de/2008/03/13/hoffen-wir-auf-den-metzger-effekt/

  2. drake Says:

    …das habe ich am 9.3. genauso kommentiert. Die guten Blogs verstehen sich sogar ohne nachzuschauen! :-)

Leave a Reply